Ausrüstung

Günstige HD Digitalkameras sind im Kommen. Die Kameras, die ich bis jetzt benutzt habe, sind die GH2, die GoPro, die FLIP-video und die Iphone Kamera, in Kombination mit einem Zoom digitale Audiorecorder. Dies bietet ein breites Spektrum an filmischen Möglichkeiten, mit ziemlich guter Qualität, für einen relativ niedrigen Preis. Das Filmen mit Mitteln die für Jedermann verfügbar sind ist eine der Grundlideen des Filmes. Diese oben genannten, besonders handlichen Kameras werden weiterhin benutzt, wobei ich eine gute Qualitätskamera hinzufüge und einen Kameramann und Tontechniker in entscheidenden Momenten mitarbeiten lasse, damit diese Momente wirklich kinogerecht in Scene gesetzt werden.

Außerdem möchte ich auch ein fliegende Kameraplattform benutzen. Ein kleiner funkgesteuerter Helikopter, ausgerüstet mit GPS, Autopilot und einer bedienbarer Kamera, kann programmiert werden dem Flügel des Hundes zu folgen, während der Kameramann von der Erde aus life zuschauen und dabei Shots auswählen kann. Ziemlich Ideal für den ‘Fliegenden Hund‘.

Wenn der Hund fliegt, ist es möglich seine Flugleistungen zu folgen in dem man kleine Kameras an seinem Drachenflügel befestigt. Außerdem kann man auf diese Art und Weise dem Hund auch Kommandos geben über eine Funkverbindung oder einem Walkie-Talkie. Natürlich liefern diese Kameras auch wunderbares Filmmaterial.