Forschung

Kann ein Hund das Fliegen lernen?

Während meiner eigenen ersten Drachenflugausbildung fiel mir sofort auf wie einfach das fliegen eigentlich ist. Natürlich brauch man viel Erfahrung, Gefühl und Einsicht um die Wetterverhältnisse einschätzen zu können, den Wind richtig zu benutzen und in der Thermik an zu steigen. Aber das Starten, Lenken und Landen an und für sich, ist erstaunlich einfach

Hunde können auf jeden Fall gemütlich bei ihrem Herrchen mitfliegen. Nebenbei gibt es viele bekannte Fälle bei denen Hunde das Surfen, Skateboarden oder Fahrradfahren gelernt haben. Hunde sind also sehr wohl dazu in Stande ihr Gleichgewicht zu koordinieren, was den Grundsatz des Lenkens der Drachenflügel ausmacht. Ein junger Hund könnte also, mit dem richtigen Training und ausgerüstet mit geeigneten Flügeln, dazu im Stande sein wenigstens einen kleinen selbständigen Flug zu machen und komfortabel zu erleben.